Reality

 

Home 
Musik 
Bands 
Impressum 

Nach der Auflösung von Airport ging 1977 nach vielen Umbesetzungen die Band Reality an den Start. Sie bestand zwischenzeitlich aus 10 Mitgliedern; mitgewirkt hatten u.a.: Karin Fischer - leadvocal,  Bodo Schmidt - piano, Hasso Anhoeck - drums und ein weiterer Saxophonist.

Die Band spielte überwiegend Jazzrock im Stil von Chicago oder Blood, Sweat and Tears. Eine Band mit 9 Musikern zusammen zu halten, erwies sich als kaum machbar. Reality löste sich Ende 1978 auf.

Reality 1978 im Leinedomizil Hannover

Mario Liepe (sax), Wilh. Kammerer (tr), Hans Schneeberg (tr), Martin Schleemann (pos), Volker Griepenstroh (pi), Lothar Hitzek (dr), Jürgen Kabus (bs, voc), Martin Huch (git, voc), Rüdiger Lange (voc)


aus dem ehem. Hannoverschen Veranstaltungsmagazin
Spanner   März 1978


Dieser Auftritt wurde seinerzeit mit 2 Mikrofonen auf Tonband mitgeschnitten. Dieses Band ist wie viele andere meiner Tonbänder durch Einbruchdiebstahl verloren gegangen.

Die hier bereit gestellten Hörproben stammen aus den wenigen Kopien, die vom Originalband auf MusikCassette angefertigt wurden.


Resurrection Shuffle

Jazz March

Lisa Listen To Me

God Bless The Child

Lucretia Mc Evil

Just You'n Me

 

[Home][Musik][Bands][Impressum]

Copyright (c) 2018 Jürgen Kabus. Alle Rechte vorbehalten.

juergen@kabus-web.eu